Anthony Hopkins

Anthony Hopkins gehört sicherlich zu den bekanntesten Schauspielern der Welt. Der gebürtige Waliser ist ein Darsteller der alten Schule und kann auch ohne Worte durch sein Mienenspiel überzeugen. Viele Zuschauer reduzieren den 1937 in Port Talbot geborenen Mimen lediglich auf seine Rolle als Hannibal Lecter in dem wohl bekanntesten Horrorstreifen unserer Zeit »Das Schweigen der Lämmer«. Tatsächlich bekam Hopkins für diese eindrucksvolle Darstellung den Oscar, doch unzählige weitere Auszeichnungen zeigen auf, dass der Schauspieler auch in anderen Rollen brillieren kann.

So folgten für die Filme »Was vom Tage übrig blieb«, »Amistad« und »Nixon« drei weitere Nominierungen für den begehrten Academy Award. Auf eine derartige Erfolgsbilanz können nur wenige Darsteller zurückblicken und Hopkins sorgt mit seiner geheimnisvollen Aura noch immer für faszinierte Mienen beim Publikum.

In der Öffentlichkeit ist Hopkins eher selten zu sehen und sein skandalfreies Leben bietet wenig Anlass zu Spekulationen. Dabei kann Hopkins auf ein bewegtes Privatleben zurückblicken und ist bereits zum dritten Mal verheiratet. Seit 2003 lebt Stella Arroyave an seiner Seite, obwohl er erst im Jahr davor die Scheidung von Jennifer Lynton abwickeln konnte. Anthony Hopkins lebt in Los Angeles und hat mit seiner ersten Frau eine Tochter. Über einen Stern auf dem Walk of Fame durfte sich Hopkins 2003 ebenfalls freuen.