Kevin-Prince Boateng

Fußballspieler
Vollständiger Name: Kevin-Prince Boateng
Geburtsdatum: 6. März 1987 (Alter: 31)
Geburtsort: West-Berlin, Deutschland
Sternzeichen: Fische
Größe: 186 cm

Kurzbiografie

Die Karriere von Kevin-Prince Boateng gleicht einer Achterbahnfahrt, doch mit seiner Rückkehr in die Bundesliga, zum FC Schalke 04, scheint der gebürtige Berliner endgültig seinen Platz in der Fußballwelt gefunden zu haben.

Bereits von 2005 bis 2007 agierte Boateng in der Bundesliga, ehe es den Mittelfeldspieler nach Tottenham verschlug. Da der 1987 geborene Boateng zu diesem Zeitpunkt erst 20 Jahre alt war, sagten ihm die Experten eine große Fußballkarriere voraus. Zum Teil sollten sie damit recht behalten, denn nach seinem Engagement in Tottenham, einem kurzzeitigen Gastspiel in Dortmund und einer erfolgreichen Spielzeit beim FC Portsmouth, konnte sich Kevin-Prince Boateng beim AC Mailand in der italienischen Serie A behaupten. Nach vielen rassistischen Schmähgesängen verließ Boateng im Januar 2013 in einem Testspiel den Platz und erntete für diese Aktion viel Lob und Zustimmung.

Den deutschen Fußballfans ist der athletische Fußballer dennoch in keiner guten Erinnerung. So foulte er in Diensten des FC Portsmouth den damaligen Nationalmannschaftskapitän Michael Ballack so schwer, dass dieser im Anschluss die Fußball-Weltmeisterschaft 2010 verpasste und später sogar seine Nationalmannschaftskarriere beenden musste. Mit seiner früheren Frau Jennifer hat Boateng einen Sohn. Im Augenblick ist er mit dem Model Melissa Satta liiert. Das Paar möchte sich nun in Schalke niederlassen.

Familie

Mutter: 1
Vater: 1