Mesut Özil

Fußballspieler
Geburtsdatum: 15. Oktober 1988 (Alter: 29)
Geburtsort: Gelsenkirchen
Sternzeichen: Waage
Größe: 182 cm

Kurzbiografie

Mesut Özil gehört zu den bekanntesten Fußballern der Welt. Es ist also kein Wunder, dass der deutsche Nationalspieler von vielen Vereinen begehrt wird. Inzwischen geht Özil für den FC Arsenal London auf Torejagd und plant bereits den Umzug von Madrid in die englische Metropole.

Özil wuchs in Gelsenkirchen auf und mit Erreichen der Volljährigkeit legte er seine türkische Staatsbürgerschaft ab. Der 1988 geborene Özil konnte beim FC Schalke 04 immer wieder sein Potential andeuten, doch der endgültige Durchbruch gelang ihm durch sein Engagement bei SV Werder Bremen. Dieser Wechsel kam nur zustande, weil sich Özils Vater, der als Spielerberater fungierte, nicht mit den Verantwortlichen von Schalke 04 auf einen neuen Vertrag einigen konnte. Mesut Özil sollte der Wechsel gut tun, denn plötzlich nahm er eine wichtige Rolle in der Bundesliga ein. In Bremen baute man auf Özil und dieses Vertrauen sollte der junge Rohdiamant nicht enttäuschen. Bei den Norddeutschen begann eine unglaubliche Karriere, die wohl keiner für möglich gehalten hätte. Hier reifte Özil zum Nationalspieler und war der Denker und Lenker im Team von Trainer Thomas Schaaf. Die großen Clubs der Welt wurden auf Özil aufmerksam und zur Saison 2010/2011 wechselte er zu Real Madrid in die Spanische Primera Divison. Wohl nur die wenigsten Experten hätten Özil den Durchbruch bei den Madrilenen zugetraut, zumal der Kader immer sehr prominent besetzt ist.

Özil belehrte alle Skeptiker eines Besseren und galt lange Zeit als Eckpfeiler der Mannschaft. Als Trainer Jose Mourinho den Verein verließ und Carlo Ancelotti die Zügel in die Hand nahm, wurde es für Özil plötzlich schwer. Immer häufiger fand sich der Mittelfeldspieler fortan auf der Bank wieder und er genoss bei Ancelotti nur geringes Vertrauen. So kam der Wechsel zum FC Arsenal London nicht überraschend, doch viele Mannschaftskollegen trauerten Özil hinterher. Der deutsche Nationalspieler gehört sicherlich zu den prägendsten Figuren des internationalen Fußballs und legt bei seinen Pässen eine ungeheure Präzision an den Tag.

Auch privat scheint Özil das perfekte Glück gefunden zu haben. Der Fußballstar ist mit Sängerin Mandy Capristo liiert. Diese ist in der Öffentlichkeit ebenfalls kein unbeschriebenes Blatt. So war sie ein fester Bestandteil der Popband Monrose.