Taylor Lautner

Schauspieler und Model
Geburtsdatum: 11. Januar 1992 (Alter: 26)
Geburtsort: Grand Rapids, Michigan, USA
Sternzeichen: Steinbock

Kurzbiografie

Taylor Lautner ist den meisten seiner Fans als muskelbepackter Werwolf aus den Filmen der »Twilight«-Saga bekannt. Doch seine Karriere vor der Kamera begann schon wesentlich früher.

Geboren wurde Taylor 1992 im US-amerikanischen Grand Rapids in Michigan. Im Alter von zehn Jahren zog er mit seiner Familie – seinen Eltern und seiner jüngeren Schwester Makena – nach Los Angeles.

Zunächst interessierte er sich neben der Schauspielerei vor allem für Kampfsport, insbesondere für Karate. Er nahm an zahlreichen Wettkämpfen teil und gewann sogar diverse Preise, beispielsweise als Sieger der Junior-Weltmeisterschaften.

Seine ersten Erfolge im Filmgeschäft feierte er bereits 2001, als er im Fernsehfilm »Shadow Fury« mitspielte. Weitere Rollen folgten, doch den Durchbruch erzielte er 2008 in der Rolle des Jacob Black in der Verfilmung von Stephenie Meyers weltweit erfolgreichem Bestseller »Twilight – Bis(s) zum Morgengrauen«. Auch in den Fortsetzungsfilmen »New Moon«, »Eclipse« und »Breaking Dawn« verkörperte Taylor den attraktiven Wolfsmenschen.

Aktuell ist er an der Seite von Adam Sandler im Kinofilm »Kindsköpfe 2« zu sehen. Währenddessen laufen schon die Dreharbeiten zu seinem neuen Film, »Tracers«. Seine Schauspielkollegin Marie Avgeropoulos, an deren Seite er in diesem Film spielt, scheint es ihm auch privat angetan zu haben: Die beiden wurden Hand in Hand bei privaten Ausflügen in New York beobachtet.

Ein zweites Standbein hat sich Lautner als Model aufgebaut: Er war unter anderem in einer Kampagne der Marke Bench zu sehen.